Kosten

Heike Dahl Praxis am Ostkreuz Kosten

Allgemein

Folgende Einzelheiten werden mit Inanspruchnahme eines Termins / Buchung eines Ersttermins, im Sinne eines Behandlungsvertrages geregelt: Ver­trags­ge­genstand ist eine heil­kund­li­che Be­hand­lung des Pa­ti­en­ten.

Die Heil­prak­ti­ker­be­hand­lun­gen um­fas­sen un­ter an­de­rem auch wis­sen­schaft­lich / schul­me­di­zi­nisch nicht an­er­kann­te - na­tur­heil­kund­li­che - Heil­ver­fah­ren.



Erstgespräche

 

Für alle Erstberatungen gelten Festpreise:

 

Erwachsene:  150 €    (Dauer 60 -120 Minuten)
Kinder (bis 18): 120 €  (Dauer 60 -90 Minuten)

 

Die Erstberatungen bitte bar in der Praxis nach der Anamnese begleichen.

 

Folgekonsultationen können per Überweisung oder bar beglichen werden.


Folgegespräche

 

Folgesitzung kurz:


fest gebuchter Termin 30-60 Minuten,

Kosten min. 30€,  danach + pro Minute 1€.



Folgesitzung lang:


fest gebuchter Termin 60-90 Minuten,

Kosten min. 60€,  danach + pro Minute 1€.


Mails / Telefonate

 

Mailanfragen/-beratungen oder Infomails, je nach Länge/Bearbeitungsdauer: 3-10 € zuzügl. evtl Ausarbeitungszeit.

Ausarbeitungen

Ausarbeitungen von Fällen bzw. Durcharbeiten von Fragebögen außerhalb einer Praxis-konsultation (zB. bei Akutanliegen) berechne ich je nach Aufwand mit ca. 10-25 Euro. (zum Stundensatz von 60 €)



Außerhalb der Geschäftszeit

 

18-8 Uhr/Samstag-Sonntag/Urlaubszeit:

Für Notfallkontakt (Betreff DRINGEND) über info@homoeopathie-berlin.info berechne ich je nach Zeit- & Arbeitsaufwand 20-45 €.

 

Über Urlaubszeiten informiere ich auf meinem Praxisanrufbeantworter.

Erreichbarkeit: Bei einfachen Anfragen melde ich mich in der Regel innerhalb der Woche, meist gegen Ende der Woche zurück.

 

Dringende Anfragen beantworte ich innerhalb weniger Stunden. Schreiben Sie bitte in diesem Fall immer eine Mal (Mail --> Betreffzeile: DRINGEND).

Notfalltermine müssen bis 10 Uhr per Mail angefragt werden (Betreff: DRINGEND), damit noch am selben Tag ein Notfalltermin koordiniert werden kann.

Rechnungslegung

 

Alle Leistungen werden datiert, detailiert aufgeschlüsselt und in Rechnung gestellt. Die Abrechnung lehnt sich an die aktuelle Gebührenverordnung für Heilpraktiker an, wobei nach Zeitaufwand abgerechnet wird. Das heißt, die Gebührenziffern werden mit dem Zeitfaktor multipliziert. So wirdz.B. in der Gebührenverordnung für die Ziffer 2 (homöopathische Anamnese) ein Zeitfaktor von 30 min angegeben. Bei einer einstündigen Behandlung wird demnach der doppelte Zeitfaktor, bei anderthalbstündiger Behandlung der 3fache Zeitfaktor berechnet

Die Kostenübernahme bei Privat- oder Zusatz- versicherungen sollte in jedem Fall vor Behandlungsbeginn bei der Versicherung geklärt werden. Nachträgliche Rechnungs-änderungen sind nicht möglich.

Die Rechnungen sind innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt zu begleichen. Bei Zahlungsverzug fallen Mahnkosten an. Rechnungen werden in der Regel  per Mail-Pdf verschickt, sofern Sie sich nicht ausdrücklich dagegen aussprechen, in dem Fall händisch oder postalisch.

Terminausfall

 

Da ich in meiner Praxis ausschließlich als Bestellpraxis mit festen Terminen arbeite, berechne ich für einen Terminausfall, für den kein Ersatzpatient gefunden werden konnte, pauschal 30 Euro. Für gebuchte und nicht schriftlich abgesagte Ersttermine wird eine Pauschale von 60 Euro berechnet.

 

 

Die Termine können bis 5 Tage vorher abgesagt werden.  Dies können Sie selbstständig über den Link in der Bestätigungsmail des gebuchten Termines tun. Für alle anderen Stornierungswünsche schreiben Sie mir bitte ein Mail.

 

Weitere Informationen finden Sie hier.